• Ginko

    Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg

Visualisierung nach Simonton eine integrative Methode zur psychologischen Begleitung und Anleitung zur Selbsthilfe bei Tumorpatienten

Datum
Mittwoch, 22. April 2020 **Abgesagt** Ersatztermin: Mittwoch, 24.06.2020
Uhrzeit
von 15.00 bis 18.00 Uhr
Kosten
45,-- @ inkl. Verpflegung und Skript
Dozent/-in
Corinna Hanisch, Heilpraktikerin, Limbach
Veranstaltungsort
SURYA Heilpraktikerschule, Kirchgasse 9, 97234 Reichenberg (bei Würzburg)

Wir, als ganzheitlich denkende Heilpraktiker, haben mit dieser Methode ein wertvolles Instrument, die Patienten auch seelisch zu unterstützen: ihre Lebensqualität zu verbessern, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und ihnen zu helfen, mit Angstgefühlen und anderen Stressoren konstruktiv umzugehen. Die Methode wurde vom amerikanischen Psycho-Onkologen Carl Simonton in Zusammenarbeit mit seiner Frau Stefanie, Psychotherapeutin, und der Psychologieprofessorin Jeanne Achterberg als ganzheitliches Konzept entwickelt, um den Erkrankten ihr körperliches, geistiges und seelisches Gleichgewicht wiederzugeben. Der Kern der Methode ist eine angeleitete Visualisierungsübung.
Nach einem einführenden Theorieteil wird das konkrete Vorgehen ausführlich an Fällen aus der Praxis besprochen. Eine Visualisierung mit den Kursteilnehmern ermöglicht die praktische Erfahrung, die dann im Anschluss besprochen wird.
Bitte bringen Sie einen Malblock und Zeichenstifte mit.

 

SURYA Heilpraktikerschule
Schule des Lebens in Reichenberg (Würzburg)

Galeriehaus
Kirchgasse 9
97234 Reichenberg (Würzburg)

___

Fortbildungsnachweis

 

____

Veranstaltungsort


SURYA Heilpraktikerschule
Schule des Lebens in Reichenberg (Würzburg)

Galeriehaus
Kirchgasse 9
97234 Reichenberg (Würzburg)

____

Anmeldung

Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Schulbüro: Frau Hartmann, Frau Amrhein, Herr Förster
Tel.:  09344-928880
Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bezahlung und Rücktritt:

Zehn Tage vor Seminarbeginn erhalten Sie eine Rechnung.
Bei Rücktritt bis 2 Wochen vor Seminarbeginn sind 50 % der Seminargebühren zu entrichten.
Bei Rücktritt bis 1 Woche vor Seminarbeginn ist die volle Seminargebühr zur Zahlung fällig, es sei denn, dass eine überprüfbare Begründung für den Rücktritt (z.B. Erkrankung) vorgelegt wird.

 

Spruch Lerninhalte